Pesendorfer und Machalek Architekten
Amalienstrasse 68/5
1130 Wien

Telefon und Fax: 43 / 1 / 941 13 39
E-Mail: office@pumar.at

Schrailplatz

Wohnbau mit 45 Wohnungen: Wohnen im Park

Wohnen im Park war das Siegerprojekt eines geladenen Wettbewerbs, ausgelobt vom Wiener Bauträger wvg.
Ziel war die Errichtung von hochwertigen Wohnungen, die trotz hoher Bebauungsdichte eine optimale Einbindung in den Grünbereich bieten. Jede Wohnung weist einen Eigengarten, Loggia, Terrasse oder Dachgarten auf. Da die direkte Umgebung sehr viele öffentliche bzw. halböffentliche Grünflächen aufweist, wurde darauf geachtet, möglichst viele Eigengärten mit Privatnutzung anzuordnen.
Ost- bzw. West Orientierung ermöglicht den städtebaulichen Abschluss und die räumliche Fassung des Schrailplatzes. Durchlässigkeit in Nord- bzw. Südrichtung und Verbindung der Grünräume und Sichtbeziehung zur Liesing bzw. Schrailplatz von allen Wohnungen.
Bauteil Ost, Vorlagerung von Eigengärten und Abrücken von der Baulinie am Schrailplatz ermöglicht die ebenerdige Nutzung als Wohnraum und die Staffelung der Geschosse.
Bauteil West, bedingt durch die Baulinien Anordnung von zwei Baukörpern, die mittels Laubengang verbunden sind (Optimierung der Erschließung).
Die südliche Grünfläche wird als Spielplatz für größere Kinder ausgebildet, der Kleinkinderspielplatz mit zugeordnetem Kinderspielraum befindet sich direkt im an der zentralen Schnittstelle der Wegeführung im Bauteil West.